Ansprechpartner

CCeV Trainee-Programm

Junge, engagierte Ingenieure, die fachlich gut ausgebildet sind, sind in der Industrie sehr gefragt. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, bietet der Carbon Composites e.V. (CCeV) ein studienbegleitendes Förderprogramm an.
Das Trainee-Programm richtet sich an Studenten, die neben ihrem Studium die Chance nutzen wollen, eine zusätzliche fachliche Ausbildung auf dem Gebiet der Faserverbundwerkstoffe zu erhalten. Das studienbegleitende Programm ist auf zwei Semester aufgeteilt: Im ersten Semester geht es darum, theoretische Grundlagen zu erlernen, die dann im zweiten Semester im Rahmen einer Abschlussarbeit angewendet werden.
Der CCeV bietet auf diese Weise den Trainees die Möglichkeit, mit etablierten Fachleuten aus den Mitgliedsunternehmen und -instituten in Kontakt zu treten. Darüber hinaus bekommen die Studenten einen Überblick über die aktuellen Geschehnisse in Forschung und Industrie. Ziel des Trainee-Programms ist es außerdem, den Mitgliedsfirmen die Möglichkeit zu geben, schon früh mit engagiertem Nachwuchs in Kontakt zu treten und auf diese Weise kompetenten Nachwuchs für die Zukunft zu gewinnen.

Die Bewerbungsphase für das Trainee-Programm 2019/20 endet am 21. Juli 2019.

Ausschreibung Trainee-Programm 2019/20

 

Auf der Homepage der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), einem des Gastgeber des Trainee-Programms, findet sich ein zusammenfassender Rückblick auf das Trainee-Programm 18/19.