Ansprechpartnerin

  • Rita Fritsch

    Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Carbon Composites e.V. (CCeV) / MAI Carbon

    Rita Fritsch

    Am Technologiezentrum 5
    86159 Augsburg

    Tel.: +49 821 – 2684 1114
    Fax: +49 821 – 2684 1108
    rita.fritsch@mai-carbon.de

  • Doris Karl

    Leitung Marketing

    Carbon Composites e.V. (CCeV)

    Doris Karl

    Am Technologiezentrum 5
    86159 Augsburg

    Tel.: +49 821 – 2684 1104
    Fax: +49 821 – 2684 1108
    doris.karl
    @carbon-composites.eu

 

 

 

Info

03. Mai 2018

Fortschritte in der werkstoffoptimierten Zerspanung live erleben

Die Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH lädt am 13. Juni 2018 zum Tag der offenen Tür in ihre Firmenzentrale in Bobingen bei Augsburg ein. Die bekannten Zerspanungsspezialisten zeigen gemeinsam mit Partnern in Vorträgen und live an CNC-Werkzeugmaschinen, was bei der Bearbeitung spezieller Werkstoffe wie Graphit, Verbundfasermaterialien, Kunststoffen oder harten Stählen aktuell an Präzision und Geschwindigkeit möglich ist.

Technologisch führende Unternehmen aus Aerospace, Automotive, Maschinenbau, Medizintechnik sowie Werkzeug- und Formenbau setzen auf die werkstoff- und prozessspezifischen Bohrer, Fräser und andere Werkzeuge von Hufschmied, die in Zusammenarbeit mit Kunden und Werkzeugmaschinenherstellern entwickelt werden. Themenorientiert wird den Besuchern an verschiedenen Stationen gezeigt, wie sich mit werkstoffoptimierten Werkzeugen und Prozessen die Grenzen des bisher technisch und wirtschaftlich Machbaren verschieben lassen. Das Programm am Tag der offenen Tür wendet sich an CNC-Fachleute von Maschinenherstellern und verarbeitenden Unternehmen sowie an Auszubildende, Studenten und Schüler, die sich praxisorientiert über den aktuellen Stand der Technik und die künftige Arbeit in diesem Bereich informieren wollen. Weitere Informationen und Details zum Programm sowie Onlineanmeldung unter www.openhouse-hufschmied.de.

Als Referenten für die Vorträge am Tag der offenen Tür konnte Hufschmied bekannte und technologisch führende Partnerunternehmen gewinnen: Haimer GmbH, KUKA AG, MHT GmbH, PRIMACON GmbH, RAMPF GmbH & Co.KG, Reichenbacher Hamuel GmbH, SIEMENS AG und Weber Ultrasonics AG. Für die Live-Vorführungen kommen Maschinen von Eima, Grob, Primacon, Sauer DMG, Schmidt & Heinzmann mit verschiedenen Spezialwerkzeugen von Hufschmied zum Einsatz.

Die Themen der Live-Vorführungen:
• Effiziente Bearbeitung von HoneyComb-Werkstoffen (Ultraleicht-Verbundwerkstoffe für Aerospace)
• Ultraschallschneiden neu definiert
• CFK-Bearbeitung (Carbon-Faser) auf einem völlig neuen Level, kosteneffizient und ohne Nachbearbeitung
• Time Saving Concept 4.0 im Graphit: Schruppen und Schlichten in einem Arbeitsgang mit dem Graftor® von Hufschmied
• Neuer Benchmark im Werkzeug- und Formenbau in der Hartbearbeitung (Hartstähle bis 72 HRC)
• Vom Block zum Bauteil in G0 mit dem „BlockBuster“
(Hochgeschwindigkeitsbearbeitung im Kunststoffblockmaterial)
• 3D-Titan-Nachbearbeitung
• Glasklare Kanten beim Fräsen von Plexiglas
• Niedertemperaturfräsen in Kunststoff

„Wir haben mit unseren Partnern auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen und Live-Vorführungen zu den aktuellen Herausforderungen in der Bearbeitung moderner Werkstoffe gestalten können. Das Format macht es Experten, Praktikern und Berufseinsteigern ganz leicht, ins persönliche Gespräch zu kommen. Unser Tag der offenen Tür ist beliebt und die perfekte Gelegenheit, um sich ganz entspannt in bayerisch-schwäbischer Gemütlichkeit über aktuelle Trends und Technologien zu informieren“, freut sich Gastgeber Ralph Hufschmied auf seine Gäste.

Die Veranstaltung am 13. Juni beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr. Während dieser Zeit stehen Werkzeug- und Werkstoffspezialisten von Hufschmied und CNC-Experten der Partner für Nachfragen und Gespräche zur Verfügung. Besuch der Veranstaltung und Verpflegung sind kostenfrei.