CC SCHWEIZ CC Schweiz

15. November 2018, 09 - 14 Uhr

Workshop zum Innosuisse-Impulsprogramm «Fertigungstechnologien»

Ort:

FHNW in Brugg-Windisch, Klosterzelgstrasse 2, Raum 1.021

Der Bundesrat will, dass die Schweiz bei der Digitalisierung weltweit einen Spitzenplatz einnimmt. Aus diesem Grund beantragt er Zusatzmittel für ein Impulsprogramm, welche noch vom Parlament in seinen Beratungen zwischen Dezember 2018 und Februar 2019 genehmigt werden müssen.

Unter Vorbehalt dieser Genehmigung lanciert Innosuisse eine Ausschreibung für Projekte im Bereich «Fertigungstechnologien». Für die Förderung solcher Projekte in den Jahren 2019 und 2020 plant Innosuisse zusätzliche Mittel von 24 Millionen Franken zur Verfügung zu stellen.

Da die Eingabefrist für die erste Ausschreibung bereits am 21. Januar 2019 abläuft, möchte CC Schweiz seine Mitglieder zu einem Workshop einladen, in welchem gemeinsam Themen aus dem Bereich Composites identifiziert und Projektkonsortien zusammengestellt werden sollen.

 


Programm:

  • Impulsvorträge zum Thema Digitalisierung in der Fertigung von Composites
    • Christian Brauner, FHNW, Institut für Kunststofftechnik, «Virtual process chain combined with online process monitoring for first time right manufacturing of composite»
    • Thomas Moser, FHNW, Institut für Automation, «Modelbased mechanical manufacturing – automated calculation of optimal 3D corrective actions»
    • Dominik Stapf, HSR, Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung, «Efficient composites customization based on machine learning and modular processing» und «The use of digital twin technology for RTM processes»
  • Kurzvorträge zu Projektideen
    • Bitte melden Sie sich vor der Veranstaltung bei uns, wenn Sie eine Projektidee präsentieren möchten.
  • Informationen zum Innosuisse-Impulsprogramm «Fertigungstechnologien»
  • Diskussionen im Plenum und in kleineren Gruppen um Ideen für gemeinsame Projekte zu generieren
  • Zeit für informelle Diskussionen und Networking

 


Ziel ist es auch, bereits mit konkreten Themen und weitgehend gebildeten Projektkonsortien an den Innosuisse-Spezialevents vom 27. November oder  4. Dezember teilnehmen zu können, um dort Antworten auf spezifische Fragen zu erhalten und zielgerichtet zusätzliche Projektpartner aus anderen Branchen zu finden.

Um uns die Planung zu erleichtern, bitten wir Sie sich so bald wie möglich über unsere Website für den Workshop anzumelden. Der Workshop ist Mitgliedern des CCeV und persönlich eingeladenen Gästen vorbehalten.
Anmeldung CCeV-Mitglieder / Anmeldung Gäste

 

Details zum Impulsprogramm «Fertigungstechnologien» sind unter www.innosuisse.ch/digitalisierung zu finden.