CC SCHWEIZ

04. März 2019

Empa: Implantate aus dem 3D-Drucker

Der 3D-Druck findet Einzug in die industrielle Fertigung. Auch in der Medizintechnik werden diese Technologie sowie die zunehmende Digitalisierung der Design- und Herstellungsprozesse – Stichwort «Industrie 4.0» – künftig eine zentrale Rolle spielen. Ein neues Technologietransferzentrum im Kanton Solothurn soll helfen, das Know-how von der Wissenschaft in die Industrie zu bringen – und gleichzeitig die Forschung zu beschleunigen. Weitere Informationen

Freies Fotomaterial zu Carbon Composites
Meldungen